Grundsätzliches

Grundsätzliches

 

Die Freikirche erhebt keine Kirchensteuer über staatliche Organe sondern finanziert sich aus Eigenmitteln, die im Wesentlichen aus freiwilligen Spenden der Mitglieder in einem bestimmten prozentualen Anteil ihres Einkommens aufgebracht werden. Aus diesen Mitteln werden Pastoren und angestelltes Personal vergütet .

 

Weitere Kosten wie Sachkosten für Anschaffung Betrieb und Erhalt von eigenen Immobilien wie Versammlungsstätten, Bildungs- oder medizinische Einrichtungen sowie von Projekten werden aus darüber hinaus eingehenden zweckgebundenen Geldspenden finanziert.

 

Spenden

 

Spenden an die Freikirche sind grundsätzlich steuerlich abzugsfähig und werden von der Freikirche entsprechend bescheinigt. Dies gilt für alle von der Freikirche betriebenen Organisationen wie direkte kirchliche Einrichtungen oder auch Bildungs- und Hilfswerke, wie z. b. das „Advent – Wohlfahrtswerk AWW“ oder die adventistische Hilfsorganisation „ADRA“

 

 

Bankverbindung

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Wurzen

Sparkasse Muldental

IBAN: DE97 86050200 104104 1922

BIC: SOLADES1GRM