Grundsätzliches

Unsere Pastoren werden aus den „Zehnten” der Gemeindemitglieder vergütet. Jedes Gemeindeglied zahlt aus eigener Motivation 10% seines Einkommens an die Freikirche. Außerdem werden durch dieses Geld missionarische Großprojekte sowie die Gehälter aller Angestellten unserer Kirche in den Institutionen und Dienststellen europa- und weltweit finanziert.

Die laufenden Kosten unserer Ortsgemeinde, wie Raum-, Heiz- oder Reinigungskosten decken sich aus den regelmäßigen zweckgebundenen Spenden der Mitglieder, dem sogenannten „Gemeindehaushalt”. 

Alle anderen Ausgaben werden aus den zusätzlichen Spenden der Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde bestritten. Darin eingeschlossen sind bspw. auch die Anschaffung von Mobiliar oder von Arbeitsmaterialien für den Kindergottesdienst.

Spenden

Wenn Sie an uns spenden, bekommen Sie eine Zuwendungsbestätigung und können den vollen Betrag bei der nächsten Steuererklärung ab-setzen.

Voraussetzung ist, dass Sie namentlich (also nicht anonym) spenden, damit wir Ihnen am Jahresende eine entsprechende Zuwendungs-bestätigung zukommen lassen können.

Natürlich sind auch Spenden für einzelne Arbeitsbereiche wie „Kindergottesdienst”, „Verwaltung” oder „Technische Ausstattung” möglich und erfreuen uns sehr. Geben Sie den ent-sprechenden Verwendungszweck einfach bei der Überweisung an.

Unser Dank und der Segen Gottes sind Ihnen sicher.

Bankverbindung

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Brandis

Sparkasse Muldental

IBAN: DE44 860502001020020454

BIC:    SOLADES1GRM